notverwaltung

notverwaltung

Jeder Wohnungseigentümer oder ein Dritter mit berechtigtem Interesse hat Anspruch auf Bestellung eines qualifizierten Verwalters.

 

Eine Notverwaltung ist beispielsweise erforderlich

 

  • bei fehlendem Wohnungseigentumsverwalter

 

  • wenn der Hausverwalter verhindert ist aufgrund längerfristiger Abwesenheit (Krankheit, Auslandsaufenthalt)

 

  • wenn der Hausverwalter sich weigert, die Beschlüsse der WEG zu befolgen

 

Suchen Sie eine Notverwaltung mit dem Ziel der Einführung von mehr Transparenz und Kompetenz, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

In dringenden Fällen besteht die Möglichkeit, die Wentz Haus- und Wohnungsgemeinschaft GmbH mittels gerichtlichem Beschluss als Notverwalter zu bestellen.

 

Unsere Leistungen:

 

  • Inbesitznahme der Immobilie inkl. der gemeinschaftlichen Konten

 

  • Prüfung der bestehenden Verträge insbesondere Wohngebäude- und Haftpflichtversicherung und gegebenenfalls Abschluss von Versicherungen (Feuer-, Haftpflicht- etc.)

 

  • Aufarbeitung der Altlasten in Zusammenarbeit mit der Eigentümergemeinschaft

 

  • Umgehende Einrichtung von Treuhandkonten zur Zahlungsabwicklung

 

  • Kurzfristige Erstellung von Gesamt- und Einzelwirtschaftsplänen zur Sicherung der Liquidität der Gemeinschaft

 

  • Abschluss sämtlicher zur Bewirtschaftung der Immobilie erforderlicher Dienstleistungen und Verträge

 

  • Erstellung und Überwachung der Hausordnung

HAUSVERWALTUNG OBERHAUSEN

Hermannstr. 10 | 46147 Oberhausen

Tel.: 0208 / 88 38 85 30

Fax: 0208 / 88 38 85 28

info@hausverwaltung-wentz.de

Telefonische Gesprächszeiten:

MO, MI, FR von 09:00 - 12:00 Uhr

DI: 14:00 - 16:00 Uhr

DO: 14:00 - 16:00 Uhr

 

Persönliche Gesprächstermine nach Vereinbarung